[ l ] [ r ]
Logo: Spandauer Jugend Logo: Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds Logo: Unionhilfswerk

Neuigkeiten

Wir sind für Sie da!

Veranstaltungen

Änderungen durch das Gesetzespaket zur Ordnung, Steuerung und Begrenzung von Migration (sog. Migrationspaket)

Schwerpunkte:
- Änderungen im AsylbLG
- Wohnverpflichtung in Aufnahmeeinrichtungen
- Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung
- „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“
- „Duldung light“ mit konkreter Berliner Anwendung
- Daraus mögliche neue Aufenthaltsperspektive

Datum:      30.01.2020 von 10:00 bis 12:30 Uhr
Ort:      Klubhaus Spandau, Westerwaldstr. 13, 13589 Berlin
Dozent:      Christian Lüder
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau

Bei der Berliner Tafel werden viele SpandauerInnen mit Lebensmitteln versorgt, die sie sich selber kaum leisten können. Dies ist nur durch großes ehrenamtliches Engagement möglich – teilweise unter sehr anspruchsvollen Bedingungen.
Im Rahmen des zweiteiligen Seminars sollen Sie nützliche Tipps zum Umgang mit herausfordernden Kundinnen erhalten und darüber hinaus, anhand von
Beispielen, über Konfliktsituationen sprechen und Lösungsstrategien entwickeln.
Dieses Seminar wurde speziell für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Berliner Tafel konzipiert.

Datum:      12.02.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort:      Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Str. 23, 13585 Berlin
Dozent:      Ingrid Schildknecht
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

Wir freuen uns sehr, dass am 22.02.2020 im Rathaus Spandau die 1. Spandauer Ehrenamtsbörse stattfinden wird.
Auf der Ehrenamtsbörse werden die verschiedenen Möglichkeiten, Angebote und Bedarfe von Spandauer Ehrenamt vorgestellt und sichtbar gemacht.
Außerdem wird es Raum geben, um sich auszutauschen, zu vernetzen und vielleicht auch Menschen kennenzulernen, die sich ebenfalls engagieren möchten.

Datum:      22.02.2020 von 12:00 bis 16:00 Uhr
Ort:      Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin
Dozent:      Stefanie Corogil
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

In diesem halbstündigen Impulsseminar bekommen Sie einen Einblick über die Möglichkeiten im Ehrenamt.
Bringen Sie Ihre Fragen mit!

Themen können sein:
- Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Ehrenamtlichen
- Grenzen zwischen Haupt- und Ehrenamt
- Rollenklärung und -findung

Datum:      22.02.2020 von 12:30 bis 13:00 Uhr
Ort:      Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin
Dozenten:      Matthias Bánffy, Stefanie Corogil
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

In diesem halbstündigen Impulsseminar bekommen Sie einen Einblick über die Möglichkeiten im Ehrenamt.
Bringen Sie Ihre Fragen mit!

Themen können sein:
- Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Ehrenamtlichen
- Grenzen zwischen Haupt- und Ehrenamt
- Rollenklärung und -findung

Datum:      22.02.2020 von 15:00 bis 15:30 Uhr
Ort:      Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin
Dozenten:      Matthias Bánffy, Stefanie Corogil
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

Autogenes Training bietet die Möglichkeit Geduld, Gelassenheit, das Vertrauen in sich selbst und die innere Kraft allein durch die Vorstellungskraft
und Beeinflussung der eigenen Person zu stärken.
Während der 1. Spandauer Ehrenamtsbörse bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, für ein paar Minuten dem Alltagsstress zu entfliehen und sich
einfach mal zu entspannen. Durch eine professionelle Anleitung zum Autogenen Training lernen Sie die Entspannungsmethode kennen. Bei Interesse organisieren wir gerne im Nachgang Seminare, bei denen das Autogene Training selber erlernt werden kann.

Datum:      22.02.2020 von 13:30 bis 14:00 Uhr
Ort:      Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin
Dozent:      Ewa Betz
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

Mit der PMR-Methode (Progressive Muskelrelaxation) können Sie lernen, wie der eigene Körper bewusst entspannt werden kann. So können Sie Stresssituationen mit größerer Gelassenheit und eigener Stärke angehen.
Während der 1. Spandauer Ehrenamtsbörse bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, für ein paar Minuten dem Alltagsstress zu entfliehen und sich
einfach mal zu entspannen. Durch eine professionelle Anleitung zur Progressiven Muskelentspannung lernen Sie die Entspannungsmethode
kennen und können entscheiden, ob dies die richtige Entspannungsmethode für Sie ist.
Bei Interesse organisieren wir gerne im Nachgang Seminare, bei denen die Progressive Muskelentspannung selber erlernt werden kann.

Datum:      22.02.2020 von 14:30 bis 15:00 Uhr
Ort:      Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin
Dozent:      Ewa Betz
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

Die zunehmende Nutzung von sozialen Medien durch Kinder und Jugendliche schafft virtuelle Räume, in denen teils unkontrolliert und anonym
Cybermobbing stattfinden kann.
Dieser Workshop richtet sich insbesondere an die ehrenamtlichen Elternvertretungen an Spandauer Schulen, die Erfahrungen mit Cybermobbing
gemacht haben oder präventiv Maßnahmen gegen Cybermobbing ergreifen wollen.

1. Input zum Thema Cybermobbing
- Was ist Cybermobbing und auf welchen Plattformen tritt es auf?
- Wie können die Betroffenen damit umgehen?
- Wie sollte mit den Täter*innen umgegangen werden?
- Rechtliche Aspekte von Cybermobbing.
- Wie kann Prävention betrieben werden?

2. Besprechung von Fragen und konkreten Situationen

Datum:      03.03.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort:      ! -- Wird noch mitgeteilt -- !
Dozent:      Stefan Günther
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

Bei der Berliner Tafel werden viele SpandauerInnen mit Lebensmitteln versorgt, die sie sich selber kaum leisten können. Dies ist nur durch großes ehrenamtliches Engagement möglich – teilweise unter sehr anspruchsvollen Bedingungen.
Im Rahmen des zweiteiligen Seminars sollen Sie nützliche Tipps zum Umgang mit herausfordernden Kundinnen erhalten und darüber hinaus, anhand von
Beispielen, über Konfliktsituationen sprechen und Lösungsstrategien entwickeln.
Dieses Seminar wurde speziell für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Berliner Tafel konzipiert.

Datum:      18.03.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort:      Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Str. 23, 13585 Berlin
Dozent:      Ingrid Schildknecht
Peis:      kostenlos
   
  Download (.ics)   |   Anmelden   |   Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds

 ×

 

Kalender×

   

Anmeldung×

 

 

Sie müssen hier Ihre Daten eintragen. Wir brauchen diese Daten um die Veranstaltung zu organisieren. Wir nutzen die Daten nur für diesen Zweck. Wir brauchen mindestens Ihre E-Mail-Adresse damit wir Sie kontaktieren können. Sie haben das Recht Ihre Daten korrigieren oder Löschen zu lassen. Sie können uns jederzeit dazu auffordern (siehe Datenschutzerklärung).

[* = Pflichtfeld]